ab 12 Jahren, 93 Minuten

Maik ist nicht gerade der Beliebteste in seiner Klasse. Er ist der klassische Außenseiter, hat nicht wirklich Glück bei den Mädels und fällt auch sonst kaum auf. Doch eines Tages be-tritt „Tschick“ die Klasse. Der Junge aus Russland wirkt unzu-gänglich, trägt furchtbare abgetragene Klamotten und bringt selbst die coolen Jungs aus der höheren Stufe dazu, die Stra-ßenseite zu wechseln. Tschick findet Maik interessant. Und so steht er zu Beginn der Sommerferien vor Maiks Haustür. Die Mutter, die zuviel trinkt, ist mal wieder auf Entzug, der Vater auf Geschäftsreise. Für Tschick ist die Sache klar: Maik und er sollten raus hier, einfach mal weg. Das passende Gefährt dafür, einen alten Lada, hat Tschick schon „geliehen“, und Maik steuert das Geld bei, das sein Vater ihm dagelassen hat. Tschick scheint jedoch so gar keinen Plan zu haben, wo es überhaupt hingehen soll. Maik ist skeptisch. Und weiß noch nicht, dass er diesen Sommer nie mehr vergessen wird.
Fatih Akins TSCHICK ist eine kongeniale und stimmungsvolle Umsetzung der gefeierten Vorlage. Spannend, unterhaltsam und mitreißend. Und dazu ein Film, der zu Herzen geht.
Datum Zeit Vorstellung    
09. September 2017 17:00  
Reservieren
09. September 2017 20:00  
Reservieren
16. September 2017 17:00  
Reservieren
16. September 2017 20:00  
Reservieren
23. September 2017 17:00  
Reservieren
23. September 2017 20:00  
Reservieren

Veranstaltungsort:

CP Lichtspielfreunde Hürth von 2016 e.V.
Bachstraße 57
50354 Hürth
Google Maps: Anfahrtsweg anzeigen