ab 0 Jahren, 90 Minuten

Der schottisch-neuseeländische Musiker Hayden Chisholm begibt sich auf eine Spurensuche der deutschen Volksmusik. Dabei bereist er nicht nur unterschiedliche Regionen, sondern setzt sich auch mit der teils vorbelasteten Historie des musikalischen Genres während des Dritten Reichs auseinander. Auf seiner Fahrt besucht er u. a. die Jodel-Lehrerin Loni Kuisle im Allgäu, die Bamberger Unterhaltungskünstler vom "Antistadl" oder in Köln den "Singenden Holunder".
Volksmusik ohne Deutschtümelei und fernab von Musikantenstadl und Co.
SOUND OF HEIMAT ist ein gelungener Dokumentarfilm dank des unverstellten Blicks eines neugierigen Neuseeländers. Unterhaltsam, überraschend und melancholisch – ein Film über die deutsche Seele.
Datum Zeit Vorstellung    
05. August 2017 17:00   Diese Veranstaltung ist abgeschlossen.
05. August 2017 20:00   Diese Veranstaltung ist abgeschlossen.
19. August 2017 17:00   Diese Veranstaltung ist abgeschlossen.
19. August 2017 20:00   Diese Veranstaltung ist abgeschlossen.

Veranstaltungsort:

CP Lichtspielfreunde Hürth von 2016 e.V.
Bachstraße 57
50354 Hürth
Google Maps: Anfahrtsweg anzeigen