AUFGRUND DER AKTUELLEN GESETZLICHEN LAGE MUSSTEN WIR UNSERE SPIELTERMINE AUF OKTOBER 2020 VERSCHIEBEN. VIELEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS!

Franz Herzog bearbeitet für die neue Saison mit Der zerbrochene Krug ein komödiantisches Stück mit ernstem Hintergrund: das gleichnamige Lustspiel von H.C. Artmann nach dem Original von Heinrich von Kleist. Artmanns Krug hätte wahrscheinlich sogar den strengen Brandenburger Kleist zum Lächeln gebracht. Die Dorfbewohner und Bewohnerinnen, die um ihre Scherben, Liebe, Moral und um Eifersucht, Schuld und Unschuld rechten, erscheinen in dieser Neufassung als Zeitgenossen Nestroys - ausgestattet mit Artmann'schem Sprach- und Wortwitz und einer nie weggewesenen Aktualität.

Der Krug der Frau Magdalena Rull wurde zerbrochen! Und das ausgerechnet von jemandem, der nachts ins Zimmer ihrer sittsamen Tochter Eva eingedrungen ist. Frau Rull zieht nun vor Gericht, um den Übeltäter zu überführen. Dorfrichter Adam muss eine Verhandlung führen, bei der schließlich doch viel mehr Täter in Frage kommen, als vorerst angenommen. Zu allem Überdruss kommt auch noch der strenge Gerichtspräsident Waltersdorf – kann er der Gerechtigkeit zum Durchbruch verhelfen?

Der zerbrochene Krug gilt nach Thomas Bernhard als "das beste deutsche Lustspiel" - und nicht weniger wollen wir Ihnen bieten!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Datum Zeit Vorstellung    
Fr. 16. Oktober 2020 19:30 Première Freitag
Reservieren
Sa. 17. Oktober 2020 19:30 Vorstellung Samstag
Reservieren
So. 18. Oktober 2020 17:00 Vorstellung Sonntag
Reservieren
Fr. 23. Oktober 2020 19:30 Vorstellung Freitag
Reservieren
Sa. 24. Oktober 2020 19:30 Vorstellung Samstag
Reservieren
So. 25. Oktober 2020 17:00 Vorstellung Sonntag
Reservieren
Mo. 26. Oktober 2020 17:00 Vorstellung Montag
Reservieren
Fr. 30. Oktober 2020 19:30 Dernière Freitag
Reservieren

Veranstaltungsort:

Volksheim Fischamend
(Parken: SPAR-Parkplatz in Smolekstraße 2)
Dr. Karl Renner-Straße 2
2401 Fischamend
Google Maps: Anfahrtsweg anzeigen